Sonntag, Februar 28, 2021

Infos zum Endstufenausbau „Nördlich der Bernwardstraße“

Politik

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Landeselterninitiative für geschützten Schulbetrieb

Die Landeselterninitiative für Bildung sieht in dem stufenweisen, relativ gut geschützten Wiedereinstieg in Unterricht an den Schulen ab 8....

Nach Wasserrohrbruch in der städtischen KiTa Klarenthal – CDU fordert schnelle Gesamtlösung

Nach einem Wasserrohrbruch in der städtischen Kindertagesstätte (KiTa) Klarenthal fordert die CDU Klarenthal-Krughütte eine zeitnahe Gesamtlösung zur Betreuung der...

Stadtverwaltung Homburg antwortet auf Anwohneranfragen 

Der Endstufenausbau im Neubaugebiet „Nördlich der Bernwardstraße“ in Homburg-Erbach beginnt im Frühjahr 2020, sobald die Witterung dies zulässt. Über die jeweiligen Baufelder und die daraus folgenden Verkehrseinschränkungen wird die ausführende Firma frühzeitig gesondert informieren.

Wer schon jetzt Fragen zur Ausführung des Endstufenausbaus hat, kann diese an Robin Kratz von der Tiefbauabteilung der Stadtverwaltung Homburg richten. Robin Kratz ist per Telefon unter 06841/101-614 oder per E-Mail unter robin.kratz@homburg.de zu erreichen.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung