11.1 C
Saarbrücken
Mittwoch, September 29, 2021

Its Playoff Time

Aus den Kreisen

Die Saarland Hurricanes erwarten mit den Cologne Crocodiles den dritten der Nordstaffel, die Kölner sind gerade in ihren Auswärtsspielen sehr stark, das zeigten sie in ihrem letzten Spiel bei den New Yorker Lions welches sie mit 21:33 gewannen eindrucksvoll.

Die Saarland Hurricanes spielen bislang eine sehr erfolgreiche Saison und das soll vor heimischen Publikum mit einem Sieg über die Cologne Crocodiles fortgesetzt werden. Bei  www.football-aktuell.de belegen die Crocodiles den 5. Platz und die Canes den 6. Platz. Die Gäste gehen somit als leichter Favorit in dieses Viertelfinale der SharkWater GFL. Zumindest was diese Statistik angeht.

In der letzten Woche wurde das Training stark heruntergefahren und der Fokus verstärkt auf die mentale Vorbereitung gelegt.

Nach dem gestrigen Training welches wie immer sehr konzentriert und intensiv stattfand, ist zu sagen, dass alle Spieler fit und ready to Go für das Spiel am Sonntag sind. Die Trainingseinheiten in dieser Woche finden dann auch wieder unter“ Vollast“  statt.“ Wir rechnen uns gegen Köln gute Chancen auf einen Sieg aus, sind uns aber bewusst, dass alle eine top Leistung bringen müssen“ So kam es gestern aus dem Team.

„Köln ist auf beiden Seiten des Balles sehr gut aufgestellt. In der Defense müssen wir die sehr starken Import-Receiver stoppen. In der Offense müssen wir uns auf die vielen unterschiedlichen Aufstellungen der Kölner Defense vorbereiten“, so ergänzte Defense Coordinator Hendrik Voss.Die Saarland Hurricanes wollen ihren Weg weitergehen und mit einem Sieg ins Halbfinale einziehen.

Neue Beiträge