Samstag, August 13, 2022
- Werbung -
StartPolitikJustizstaatssekretär Dr. Diener besucht JVA Ottweiler

Justizstaatssekretär Dr. Diener besucht JVA Ottweiler

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Staatssekretär Dr. Diener: „Ich danke den Kolleginnen und Kollegen in der JVA Ottweiler für ihren wichtigen und umsichtigen Beitrag zur Resozialisierung.“

In der Justizvollzugsanstalt Ottweiler wurde Staatssekretär Dr. Jens Diener von Anstaltsleiter Marco Bauer empfangen. Nach einem Austausch mit weiteren Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen Anstaltsleitung sowie dem Personalratsvorsitzenden verschaffte sich Staatssekretär Dr. Diener einen Überblick über die baulichen Gegebenheiten auf dem Anstaltsgelände und den Arbeitsalltag der Bediensteten. Neben den Vollzugsabteilungen befinden sich in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler beispielsweise Werkbetriebe sowie die Staatliche Berufsschule Ottweiler. In diesen können beispielsweise handwerkliche Ausbildungsberufe erlernt werden und entsprechende Prüfungen abgelegt werden.

Justizstaatssekretär Dr. Jens Diener: „Die Resozialisierung von Gefangenen ist ein zentraler Gedanke im Justizvollzug. Dies gilt umso mehr im Jugendstrafvollzug. In der JVA Ottweiler bieten wir jungen Menschen, die straffällig geworden sind, durch vielfältige Angebote eine positive Zukunftsperspektive. Dazu gehört unter anderem auch die schulische Bildung und die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen. Mit einer absolvierten Berufsausbildung erhöhen sich die Chancen, ein geregeltes und straffreies Leben nach der Haft zu führen. Den Kolleginnen und Kollegen der JVA Ottweiler danke ich für ihren tagtäglichen herausfordernden Einsatz mit den jungen Strafgefangenen.“

Hintergrund:

In der JVA Ottweiler sind aktuell über 179 Personen, in der Teilanstalt Saarlouis 20 Personen inhaftiert.

Die Justizvollzugsanstalt Ottweiler ist eine Anstalt des geschlossenen und offenen Vollzuges. Sie ist zuständig

·        im Jugendvollzug für:

o   den Vollzug von Untersuchungshaft an männlichen Jugendlichen und Heranwachsenden,

o   den Vollzug von Jugendstrafe an männlichen Verurteilten

o   den offenen Vollzug und die Nachsorge für männliche Jugendstrafgefangene.

·        im Erwachsenenvollzug für:

o   den offenen Vollzug für männliche erwachsene Gefangene.

Der offene Vollzug männlicher Gefangener wird auch in der Teilanstalt Saarlouis vollstreckt.

An der Staatlichen Berufsschule Ottweiler in der JVA Ottweiler wird der Fachunterricht im Rahmen der dualen Berufsausbildung durchgeführt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erwerben.

Quelle: Ministerium der Justiz

Aktuelle Beiträge