Montag, Januar 25, 2021

Kauf da, wo Du wohnst!

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

Cleverer Einkaufsfuchs „Shoppi“

Aktion Heimatshoppen geht in Eppelborn in die 4. Runde

Rund 40 Gewerbetreibende haben sich bis jetzt zur Aktion „Heimatshoppen 2020“  in der Gemeinde Eppelborn angemeldet. Ein sehr guter Zwischenstand, wie Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld betont. „Nie war der lokale Handel so wichtig wie aktuell. Gerade die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie wichtig eine gute  Versorgung vor Ort ist“, sagt er. 

Kurze Wege und direkte Ansprechpartner statt großer Einkaufszentren, das soll die landesweite Aktion Heimatshoppen der IHK Saarland zeigen, sind klare Vorteile des Einkaufens vor Ort. 

Schon bald werden Wimpelketten, Luftballons und Aufkleber mit dem Logo der Aktion „Heimatshoppen“ in den Schaufenstern der Eppelborner Geschäfte zum Heimatshopping einladen. Und immer mehr Kundinnen und Kunden werden mit den beliebten Papiertüten, die ebenfalls das Logo ziert, in der Gemeinde unterwegs sein. 

Start des Aktionszeitraumes in diesem Jahr ist der 11. September 2020. Dann wird auch der clevere Einkaufsfuchs „Shoppi“ in allen teilnehmenden Geschäften und Betrieben für gute Stimmung sorgen. Zwei Wochen lang laden die Gewerbetreibenden zu besonderen Aktionen ein. So wird es auch in diesem Jahr eine Modenschau geben. Am Samstag, 12. September starten um 15 Uhr die Models im big Eppel. Der Eintritt kostet 3 Euro, Karten zu der Veranstaltung gibt es bei „Der Schuh“, „Haartiste“, „Batsch Kapp“ und „Eiscafé Venezia“. Aufgrund der Verordnungen ist in diesem Jahr der Zutritt zur Modenschau nur mit einer Eintrittskarte möglich!  

Schon jetzt sind die rund 30 Mädchen und Jungen des katholischen Kinderhauses St. Josef fleißig dabei, Kronen für die Schaufensterauslagen zu basteln. Die schönsten Exemplare werden nach Ende der Aktion prämiert, die Preise kommen von der levoBank eG. 

Unter dem Motto „Eppelborner Kronensuche“ geht in diesem Jahr ein Gewinnspiel an den Start. Die Kundschaft ist aufgerufen, die genaue Anzahl der Kronen in Erfahrung zu bringen, ein ausgiebiger Bummel durch den Ortskern lohnt sich also. Unterstützt wird dieses Gewinnspiel von der Sparkasse Neunkirchen, Filiale Eppelborn. Beim Gewinnspiel „Wir suchen den/ die Umsatzkönig/In“ können in einem Bonusheft, das in den teilnehmenden Betrieben erhältlich ist, Kronenstempel gesammelt werden. Die attraktiven Preise für dieses Gewinnspiel kommen von der Gemeinde Eppelborn und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Neunkirchen. 

„Ich freue mich auf diese Aktion, die nun zum vierten Mal die Kundschaft nach Eppelborn locken wird. Unterstützen auch Sie unser Gewerbe vor Ort, damit unser Eppelborn auch in Zukunft viel zu bieten hat“, sagt Bürgermeister Feld abschließend. 

 

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

20 neue bestätigte Coronafälle – Drei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 20 neue Coronafälle (Stand 24. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung