Samstag, März 6, 2021

Kinder schmücken Christbaum im Rohrbacher Bürgerhaus

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...

Ein Beitrag von Reinhard Gehring

Am Donnerstag, den 05.12.2019, kamen Kinder des Kindergartens – KiTa – „Detzelstraße“ – in Rohrbach, zum jährlichen schmücken des Christbaums ins Rohrbacher Bürgerhaus. 

Die Erzieherinnen Sarah Lembert, Janine Hauck und Anna-Lena Martin sowie 2 bis 3-jährige Kindergartenkinder nahmen im Vorraum der Ortsverwaltungsstelle die Ausschmückung des Christbaumes vor.

Der Christbaum wurde in diesem Jahr vom Rohrbacher Weihnachtsmarktausschuss bzw. Ortsrat gespendet. Ortsvorsteher Roland Weber hatte den Baum besorgt und fest installiert. Die Lichterkette und eine Leiter hatte er bereitgelegt. 

Die Kinder, Tom, Mattis, Moritz, Mats, Isabella, Silas und Adrian waren unter Anleitung der Erzieherinnen begeistert bei der Arbeit und halfen den selbstgebastelten bzw. angefertigten Christbaumschmuck und Geschenkpäckchen am Tannenbaum aufzuhängen.

Ortsvorsteher Roland Weber schaute während des Christbaumschmückens bei den Kindern vorbei. Er beteiligte sich beim Anbringen der Lichterkette und spendierte der Gruppe, bevor er sich verabschiedete noch Äpfel.

Nach dem Schmücken gab es noch Getränke, Süßigkeiten und Plätzchen für die Kinder. Die Verköstigung übernahm Reinhard Gehring von der Ortsverwaltungsstelle.

Jedes Kind sowie die Erzieherinnen erhielten als Dankeschön für ihre Mühen, wie schon seit Jahren, von der Rohrbacher Bäckerei Christoph Schweitzer einen “Weckmann” aus den Händen von Reinhard Gehring überreicht.

Zum Abschluss sangen die Kinder noch das Nikolauslied.

Die Erzieherinnen des städt. Kindergarten „Detzelstraße“ bedankten sich im Namen des gesamten Kindergartenpersonals und natürlich der Kinder für die Einladung ins Bürgerhaus und den für die Kinder tollen Nachmittag.

Anschließend traten alle wieder zu Fuß den Heimweg zum Kindergarten in der Detzelstraße an.

Regionalverband Saarbrücken

Netzwerk Caritas:Bildung digital startet in Sulzbach und Völklingen

Foto: Divlan Akman, 11 Jahre , freut sich sehr über die neuen Mög-lichkeiten, die er in Zukunft haben wird....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung