Dienstag, Mai 11, 2021

Kritik an Baustellenführung am Ludwigskreisel

Politik

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes der IKK Südwest im Quartier Eurobahnhof und das sich damit erhöhende Verkehrsaufkommen macht den Umbau des Ludwigskreisels von Nöten. Dieser hat nun begonnen und es haben uns gleich Beschwerden von Anwohnern des Rodenhofs erreicht. Dabei geht es nicht um die Baustelle selbst, sondern um die enge Gestaltung der Fahrbahnen:

210412 Ludwigskreisel Klaus 1
Vorsicht: Sehr enge Fahrbahnen durch die Baustellenabsperrung am Ludwigskreisel Foto: UnserLuPa

“Vom Rodenhof kommend ist es gefährlich! diese Baustelle wird für viele Karambolagen sorgen. Da passen jetzt an der Ampel ganz knapp 2 Autos nebeneinander. Ich musste eine Vollbremsung wegen eines Busses hinlegen. Das geht gar nicht.” kommentierte ein Anwohner aus der Neunkircher Straße. 

210412 Ludwigskreisel Klaus 2
Einmal rundherum, bitte…

Wer vom Rodenhof/Sittersweg auf den Kreisel fährt, um dann rechts die Camphauser Straße zu nehmen, muss einmal komplett rum, denn das Rechtsabbiegen ist nicht mehr möglich.

Coronabedingt war der Verkehr zur Stoßzeit am heutigen Nachmittag eher ruhig.

Regionalverband Saarbrücken

Saarbrücker Tierfriedhof bleibt erhalten

Die Landeshauptstadt Saarbrücken kann ihren Tierfriedhof auf der Habsterhöhe für voraussichtlich weitere zehn Jahre betreiben. Dies teilt der städtische...
- Anzeige -