StartKulturKünstlergespräch mit dem saarländischen Bildhauer und Albert-Weisgerber-Preisträger Paul Schneider am Sonntag, 27....

Künstlergespräch mit dem saarländischen Bildhauer und Albert-Weisgerber-Preisträger Paul Schneider am Sonntag, 27. August um 14.30 Uhr, im Kulturhaus, St. Ingbert

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Treffpunkt: Kulturhaus, Annastraße 30, 66386 St. Ingbert an Paul Schneiders Skulptur „Landschaftswürfel mit Ordnungsspuren“

Begrüßung: Oberbürgermeister Hans Wagner

 

Der Bildhauer und Albert-Weisgerber-Preisträger Paul Schneider feierte im Mai seinen 90. Geburtstag. Die Albert-Weisgerber-Stiftung und die Biosphären-Volkshochschule St. Ingbert nehmen dies zum Anlass, die Öffentlichkeit am Sonntag,  27. August 2017 um 14.30 Uhr, im Kulturhaus St. Ingbert zu einem Künstlergespräch mit dem bekannten saarländischen Bildhauer einzuladen. Im Dialog mit dem Künstler bietet sich die Gelegenheit, vertiefte Einblicke in seine Kunst zu erhalten.

 

Der in Merzig-Bietzen lebende Paul Schneider ist vielen Saarländern durch zahlreiche Projekte und Arbeiten im öffentlichen Raum bekannt. Das Internationale Bildhauersymposion in der Fußgängerzone Saarbrücken (1978), dessen Initiator und Teilnehmer Paul Schneider war sowie  das Internationale Steinbildhauersymposion „Steine an der Grenze“ (1986) bei Merzig sind unlösbar mit seinem Namen verbunden.

 

Im Zuge der Verleihung des Albert-Weisgerber-Preises übergab der saarländische Bildhauer der Stadt St. Ingbert im Jahr 2001 die beeindruckende Steinskulptur „Landschaftswürfel mit Ordnungsspuren“, die seither im Außenbereich des St. Ingberter Kulturhauses zu bewundern ist.

Paul Schneider wurde für sein Schaffen vielfach ausgezeichnet: 1984 Verleihung des Kunstpreises der Stadt Saarbrücken, 1997 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande sowie Verleihung des Sparda-Bank-Preises für besondere Leistungen der Kunst im öffentlichen Raum, 2000 Verleihung des Albert-Weisgerber-Preises für Bildende Kunst der Stadt St. Ingbert, 2000/2001 Sparda-Bank-Preis für besondere Leistungen der Kunst im öffentlichen Raum.

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge