13.6 C
Saarbrücken
Freitag, September 17, 2021

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Aus den Kreisen

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt zur Röntgenstraße und der Ohmstraße wird die Fahrbahn instand gesetzt.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Anwohner können ihre Anwesen nach Rücksprache mit der Baufirma anfahren. Das Parken im Baustellenbereich ist nicht möglich. 

Für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Zufahrt zu jeder Zeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 15.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 19. August. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

Neue Beiträge