Donnerstag, Februar 25, 2021

Leidenschaft im Rentenalter

Politik

Dennis Lander: Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften stärken

Landesregierung sollte Widerstand gegen die Pläne der Bundesjustizministerin aufgeben Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, ihren Widerstand...

FDP: Landesregierung muss endlich nachvollziehbares Öffnungskonzept für alle Branchen vorlegen

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, endlich ein transparentes Öffnungskonzept für alle Branchen nach klaren Kriterien vorlegen.Dazu die...

Grüne wollen mehr Wildnisgebiete im Saarland

Tressel/Borger: Waldschutzgebiet im Nordsaarland jetzt ausweisen – Wildnisaktionsplan zur Erreichung des Zwei-Prozent-Ziels erarbeiten Vor dem Hintergrund, dass Deutschland immer noch...

Schiffweiler. Wie die Polizei Neunkirchen heute mitteilt, flogen, nachdem am späten Samstagnachmittag ein Ehepaar in einem Hotel/Restaurant in Schiffweiler gemeinsam feierte und Alkohol konsumierte, im Anschluss im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen.

Als der 78-jähirge Mann und seine 71 Jahre alte Gattin das Hotelzimmer aufsuchten kam es zum Streit. Im Verlauf des Streites warf die erboste Frau eine Bettdecke sowie die Hose ihres Mannes, welche dieser zu diesem Zeitpunkt nicht nur beziehungstechnisch sondern auch tatsächlich nicht mehr an hatte, aus dem offenen Fenster. Dadurch wurde ein vor dem Fenster geparktes Fahrzeug leicht beschädigt.

Nachdem schließlich mehrere Gäste die Polizei alarmierten, konnten die eingetroffenen Beamten der PI Neunkirchen die Situation beruhigen. Die Eheleute verbrachten die Nacht in getrennten Zimmern. 

Regionalverband Saarbrücken

Zeugenaufruf nach Pöbeleien und Nötigungen gegenüber zwei Jugendlichen

Saarbrücken (ots) - Am gestrigen Mittwoch, 24. Februar 2021 kam es gegen 16:00 Uhr hinter dem Gebäude der "Agentur...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung