Montag, März 1, 2021

Losfee zieht Bundesligisten FC Augsburg

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Bei der Auslosung der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal, hat die Losfee Palina Rojinski dem Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach ein Heimspiel gegen den Bundesligisten FC Augsburg beschert. Die Partie findet im Zeitraum 17. bis 20. August 2018 und aller Voraussicht nach im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger statt. Genaue Informationen zur Ansetzung und den Modalitäten des Vorverkaufs werden zeitnah vom TSV bekannt gegeben.

Bis dahin bittet der Verein vorerst von weiteren Anrufen, oder E-Mails an die Geschäftsstelle und die Vorverkaufsstellen abzusehen.

„Wir freuen uns gegen einen Bundesligisten zu spielen, der erst vor 2 Jahren  international dabei war. Wir freuen uns auch auf ein Fußballfest bei uns zuhause in Haiger“, so TSV-Geschäftsführer Matthias Georg, der die Aufgabe kämpferisch angeht: „Auch wenn es sehr schwierig wird: Wir werden natürlich alles dafür tun, um die zweite Runde zu erreichen.“

Auch Vorstandsmitglied Roland Kring ist mit dem Händchen von Palina Rojinski zufrieden: „Der FC Augsburg ist für uns ein Traumlos, da es uns die Möglichkeit gibt, zuhause im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger zu spielen. Das war die Hoffnung des Vorstandes und auch der Wunsch der Fans. Wir können der Region ein tolles Fußballspiel gegen einen Erstligisten bieten. Das ist schon alleine eine tolle Sache. Natürlich ist Augsburg hier in Haiger auch nicht unschlagbar. Unsere Mannschaft wird hochmotiviert an die Aufgabe herangehen und versuchen, dem FC Augsburg das Leben schwer zu machen!“

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung