Dienstag, Januar 19, 2021

Mehrere Verstöße gegen die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in St. Ingbert

Politik

Zusammenführung in Lebach: Zentrale Ausländerbehörde arbeitet an einem Standort

Seit Jahresbeginn 2021 arbeitet die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB), die bislang neben der Landesaufnahmestelle Lebach zum Teil auch an einem...

AfD Landtagsfraktion befürchtet die “Mutter aller Lockdowns”

"Lockdown und kein Ende" schreibt die AfD-Landtagsfraktion in einer Pressemittelung von heute morgen und wendet sich explizit gegen das,...

ÖRR-Reform: Frischer Aufwind statt sanfter Brise!

Saarbrücken, den 19.01.2021 - Die Bewerbungsfrist um den neuen Posten des SR-Intendanten fand kürzlich ihr Ende. Einen deutlichen Vorstoß...

Die Polizei St. Ingbert informiert:

St. Ingbert / Rohrbach (ots) – Am 26.12.2020 gegen 02:00 Uhr wurde bei der
Polizeiinspektion St. Ingbert ruhestörender Lärm aus einer Ferienwohnung im
Ortsteil Rohrbach gemeldet. Die Örtlichkeit wurde durch die Beamten aufgesucht.
Auf mehrmaliges Klingeln wurde diesen geöffnet. In der angemieteten
Ferienwohnung befanden sich mehrere Personen aus insgesamt drei verschiedenen
Haushalten. Zuerst versuchten die Personen unter anderem durch falsche Angaben
zu ihrem vermeintlichen Verwandtschaftsverhältnis, sowie bei der Richtigkeit
ihrer Personalien, einer möglichen Strafe zu entgehen. Allerdings konnte die
Legende von Bruder und Schwester relativ schnell aufgedeckt werden, sodass auf
alle Beteiligten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wg. Verstoß gegen die
Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zukommt. Im Anschluss wurde die
Veranstaltung durch die Beamten aufgelöst und alle Beteiligten wurden der
Wohnung verwiesen. Allerdings kehrten diese wenig später wieder in die Wohnung
zurück und setzten ihre Party fort, so dass jetzt noch eine Anzeige gem.
Infektionsschutzgesetz auf die “Partywütigen” zukommt.

Weiterhin wird ein Ermittlungsverfahren gegen den Vermieter der Partybehausung
eingeleitet.

Regionalverband Saarbrücken

Vereine dürfen Q.lisse weiter kostenfrei für Versammlungen nutzen

Quierschied. Für viele Vereine sämtlicher Bereiche wie Sport, Kultur oder Soziales ist die Bewältigung alltäglicher Aufgaben während der Corona-Pandemie...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung