Samstag, März 6, 2021

Meldungen der Polizeiinspektion Homburg

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...
Fahrraddiebstahl am Seniorenheim

Am 04.08.2019 wurde in der Zeit zwischen 14:00 und 16:00 Uhr ein silbernes Fahrrad gestohlen, welches im Bereich einer Treppe vor dem Eingang eines Seniorenheims in der Gerberstraße in Homburg abgestellt war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Am 04.08.2019 ereignete sich gegen 05:50 Uhr an der Anschlussstelle Homburg der BAB 6 ein Alleinunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw mit Kaiserslauterer Kreiskennung die BAB 6 aus Fahrtrichtung Waldmohr kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken. An der Anschlussstelle Homburg wollte er von der BAB 6 abfahren. Hierzu ordnete er sich auf dem Verzögerungsstreifen ein. Im Bereich einer Rechtskurve im Verlauf der Anschlussstelle steuerte er aus bislang unbekannten Gründen geradeaus, statt nach rechts zu lenken. Er fuhr über ein tief verlaufendes Endsegment der Schutzplanke, woraufhin sein Fahrzeug abhob und mehrere Meter durch die Luft flog. Der Pkw kam im Straßengraben auf, wobei er sich überschlug und auf der Seite liegend zum Stehen kam. Der Fahrzeugführer wurde durch den Aufprall leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien. Am verunfallten Pkw entstand Totalschaden. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden durch den Unfall keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet. Der Fahrzeugführer stand nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen. 
Sachbeschädigung durch Feuer an der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn 
Am 04.08.2019 wurden gegen 22:00 Uhr drei Plastikcontainer auf dem Schulhof der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn in Brand gesetzt. In den Containern befand sich Altpapier. Durch das Feuer sind die Container komplett abgebrannt und mussten durch die Feuerwehr Homburg abgelöscht werden.  Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Netzwerk Caritas:Bildung digital startet in Sulzbach und Völklingen

Foto: Divlan Akman, 11 Jahre , freut sich sehr über die neuen Mög-lichkeiten, die er in Zukunft haben wird....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung