Freitag, Mai 14, 2021

Motorradfahrer ohne Führerschein gestellt

Politik

Wadern (ots) – Am 2.2.2021 fiel einer Streife der PI Nordsaarland im Stadtgebiet ein hochmotorisiertes Zweirad auf, das durch die Innenstadt geführt wurde. Nachdem man das Krad kontrollieren wollte flüchtet der 21 Jährige Fahrer zunächst und stellte das Fahrzeug dann ab um zu Fuß weiter zu flüchten. Der ihn verfolgende Polizeibeamte hatte offenbar die bessere Ausdauer und konnte ihn einholen und festhalten. Den jungen Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis da er die für das Motorrad notwendige nicht besitzt.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

58 neue bestätigte Coronafälle – Über 15.000 Fälle seit Pandemie-Beginn Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 58 neue Coronafälle (Stand...
- Anzeige -