Sonntag, Oktober 2, 2022
- Werbung -
StartSaar-Pfalz-KreisHomburgNeuer Fanbeauftragter für den FCH 

Neuer Fanbeauftragter für den FCH 

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Norbert Busch wird ab sofort das Amt des Fanbeauftragten beim FC 08 Homburg übernehmen

Im gestrigen Fanmeeting in der Stadionklause wurde Norbert Busch als neuer Fanbeauftragter des FC 08 Homburg vorgestellt. Der 67-Jährige wird ab sofort das Amt des Fanbeauftragten beim FCH übernehmen. Am Samstag wird er bereits beim Auswärtsspiel in Koblenz mit im Fanbus dabei sein. 

Norbert Busch ist bereits seit den 70er-Jahren treuer Anhänger des FCH und Besucher im Block des Waldstadions. Der 67-Jährige hat früher zudem auch selbst aktiv Fußball gespielt, war als Fußballtrainer tätig und hat weitere Ämter in verschiedenen Vereinen begleitet. So war er in der Vergangenheit etwa im Vorstand des TuS Rentrisch. 

„Mir liegt der FC 08 Homburg seit Jahren sehr am Herzen. Im Rahmen meiner Arbeit als Fanbeauftragter wünsche ich mir, dass eine Verbindung zwischen den Fans und dem Verein, den Spielern und dem Vorstand geschaffen wird. Das alles kann nur funktionieren, wenn alle an einem Strang ziehen und wie eine Familie zusammenstehen. Ich wünsche mir, dass wir dies in einem ruhigen, familiären Rahmen schaffen werden“, so Norbert Busch über seine kommenden Aufgaben beim FCH. 

„Wir sind froh, dass wir nach einem Jahr ohne Fanbeauftragten mit Norbert Busch jemand gefunden haben, der mit seiner ruhigen und seriösen Art für dieses Amt prädestiniert ist. Norbert kennt das Umfeld und die Fans und ist dem FCH schon sehr lange verbunden“, freut sich FCH-Geschäftsführer Rafael Kowollik. „Weiterhin sind wir auch noch auf der Suche nach einem zweiten Fanbeauftragten, der mehr in der aktiven Fanszene beziehungsweise Block 3 verankert ist. Nun sind wir aber froh, mit Norbert starten zu dürfen.“

Grundsätzlich wünscht sich der Verein für die Position des Fanbeauftragten eine Doppellösung mit einer (weiteren) Person aus der aktiven Fanszene. Bis zuletzt gab es auch einen Kandidaten, der allerdings leider kurzfristig abgesprungen ist. Da die neue Saison aber nun in den Startlöchern steht, möchte man zunächst mit nur einem Fanbeauftragten starten. Interessierte für das zweite Amt des Fanbeauftragten können sich gerne bei der Geschäftsstelle per Mail an info@fc08homburg.de melden. 

Quelle: FCH

Aktuelle Beiträge