Samstag, Januar 16, 2021

Neuwahlen: Viele neue Köpfe bei CDU Roden

Politik

Saar-SPD-Vorsitzende Rehlinger gratuliert neuem CDU-Bundeschef Laschet

Weiterhin Berührungspunkte mit Kramp-Karrenbauer bei politischer Arbeit „Dem neuen Parteichef Armin Laschet gratuliere ich und setze auf eine konstruktive Zusammenarbeit...

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

Viele der zahlreichen neuen Mitglieder, die in den letzten Monaten neu in die CDU Roden eingetreten sind, finden sich im jetzt neu gewählten Vorstand wieder. Die Mitgliederversammlung tagte unter strengen Coronabedingungen in der Kulturhalle. Dabei wurden auch die Vertreter für die jeweiligen Vertreterversammlungen für die Landtags- und Bundestagswahl gewählt. Die Mitglieder bestätigten den Rodener Landtagsabgeordneten Marc Speicher MdL einstimmig in seinem Amt als Vorsitzendem. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Thorsten Darimont und Moussa Moussa gewählt. Die neue Funktion als Digitalbeauftragte übernehmen die Neumitglieder Agnes Marx und Sebastian Hafner. Das Organisationsteam bilden als neue Mitglieder Roman Brosius und Rashed Rawad sowie Gilbert Bast und Arno Schmitt. Als Schatzmeister wurden Eric Lubjuhn, als Schriftführer Johannes Krämer und als Pressereferent Mathias Welsch von der Versammlung bestätigt. Neuer Mitgliederbeauftragter ist Volker Helfen. Die neue Mannschaft des Vorstandes wird durch die Beisitzer komplettiert. Es sind: Catrin Witzmann, Madga Spurk, Betti Kovacs, Chantal Sacksteder, Annette Helfen, Michael Altmeyer, Gerd Schöfer, Rolf Herresthal, Niko Jenner, Marco Eberhardt und Gerhard Mohr. 

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung