Dienstag, März 9, 2021

Nikolaus- und Weihnachtsfeier bei VdK-Ortsverband Rohrbach

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ein Beitrag von Reinhard Gehring

Am Samstag, 08.12.2018 fand um 17:00 Uhr im Vereinslokals „Luitpolds Lust“ Obere Kaiserstraße 50 in Rohrbach, die Nikolaus- bzw. Weihnachtsfeier der VdK Rohrbach statt.

Am Nachmittag, nach Kaffee und Kuchen, begann die Feier. Moderator an diesem Tag war VdK-Vorsitzender Reinhard Gehring. Die Besucher der gutbesuchten Veranstaltung sangen gemeinsam während der gesamten Feier besinnliche Weihnachtslieder.

Die Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsgedichte und Vorträge wurden eindrucksvoll von der 2. Vorsitzenden Beate Dohr vorgetragen. 

Zwischendurch begrüßte der VdK-Vorsitzende Reinhard Gehring sowie die Besucher den mittlerweile eingetroffenen Rohrbacher Ortsvorsteher Roland Weber. Richard Schmitt, der ehemalige Vorsitzende der VdK-Rohrbach, betonte gegenüber dem neuformierten Vorstand, dass die neugestaltete Weihnachtsfeier bei allen gut ankäme.  

Nach dem Lied „ Laßt uns Froh und Munter sein „ von den anwesenden Gästen gesungen, kam nach seinem Ho, ho, ho, der Nikolaus. 

Der Nikolaus trug Gedichte und eine Weihnachtsgeschichte vor.

Auch der Nikolaus, so sagte er, weiß die Arbeit der VdK-Vorstandsmitglieder von Rohrbach zu schätzen. Sie sind für Bürger durch den Sozial-Verband Hilfe benötigen stets zur Stelle.

Viele gefüllte Nikolausstiefel und kleine Christstollen sowie kleine Wichtelkerzen wurden an die Anwesenden Gäste verteilt.

Am Schluss dankte der Vorsitzende Gehring allen, die zur Weihnachtsfeier gekommen waren. Auch den Inhabern der Gaststätte „Luipolds Lust“ (Gabi Heib und Fam. Kayser) herzlichen Dank für ihre stete Unterstützung – bei Ihnen ist man gut aufgehoben.

Nach dem gemeinsamen Abendessen, es gab auch für jeden einen Verzehr-Bon, trat man gutgelaunt den Heimweg an.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zehn neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute zehn neue Coronafälle (Stand 08....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung