Freitag, Januar 15, 2021

Noch freie Plätze im Model-Workshop der Jugendpflege

Politik

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Kick-off für Fortschreibung des Radverkehrsplanes Saarland

Ein flächendeckendes Radwegenetz im Saarland zu schaffen, das nicht nur den touristischen Radverkehr, sondern vor allem auch den Alltagsradverkehr...

Dillingen. Lust Model-Luft zu schnuppern? Der Fotoworkshop ist ein fester Bestandteil der Jugendpflege der Stadt Dillingen, auch jetzt im Herbstferienprogramm. Angesprochen sind Jugendliche ab 12 Jahren, die Lust haben, sich von Fotografen in Szene setzen zu lassen. Für den Workshop am Mittwoch, 21. Oktober 2020 sind noch Plätze frei. Dabei dienen der Lokschuppen und sein Umfeld als Kulisse für das Blitzlichtgewitter. Wer ein Halloweenkostüm hat, darf das gerne mitbringen. 

Das Fotoshooting verspricht nicht nur Spaß, es hat auch einen präventiven Hintergrund. Das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl zu stärken sind Gründe, weswegen die Stadt diese Aktion anbietet. Fester Bestandteil ist dabei auch die Aufklärung durch die Jugendpfleger. Die Models sollen im Umgang mit den Veröffentlichungen von Fotos in Sozialen Netzwerken sensibilisiert werden.

Das Angebot ist kostenlos, Pizza zum Mittagessen ist inklusive. Die Fotos werden den Teilnehmern am Ende mit nach Hause gegeben. Um besser planen zu können, bittet die Stadtjugendpflege um Anmeldung, eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist Voraussetzung dafür. Anmeldung über Telefon (06831) 7682052 oder 7685824, Mail: jugendhaus@dillingen-saar.de. (dpd)

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung