Montag, März 1, 2021

Old- & Youngtimer-Treff in der Homburger Innenstadt

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Verschiedene Plätze stehen den Fahrzeugen zur Verfügung

Fans von Oldtimern kommen am Samstag, 3. August 2019, in Homburg wieder voll auf ihre Kosten. In der Innenstadt – auf dem Christian-Weber-Platz, dem Ilmenauer Platz, vor dem Gothaer Haus, in der Fußgängerzone Eisenbahnstraße  sowie am Rondell (Homburger Hof) – findet von 9 bis 16 Uhr die mittlerweile achte Auflage des Old- & Youngtimer-Treffs statt.

Foto: Stadtverwaltung Homburg

Präsentiert werden historische Motorräder und Lkw’s, Traktoren, Busse sowie klassische Oldtimer aus den 20er Jahren bis hin zu Youngtimern aus den 80ern aus glänzendem Stahl und Chrom.

Organisiert wird diese Veranstaltung erneut von Cheforganisator Werner Schwindt und dem Gewerbeverein Homburg. Wie schon in den vergangenen Jahren werden zu dieser Veranstaltung wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher in Homburg erwartet. Treffpunkt, Anlaufstelle und Anmeldung der Teilnehmer erfolgt ab 9 Uhr auf dem Christian-Weber-Platz. Weitere Informationen bei Werner Schwindt unter Tel: 0172 – 68 30 600. 

Foto: Stadtverwaltung Homburg

Durch die Präsentation der Fahrzeuge können einige Parkplätze in der Innenstadt nicht so wie gewohnt genutzt werden.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung