Samstag, April 17, 2021

Pflegedienst Gabi Scheidt eröffnet die neuen Räumlichkeiten am 17. Juni

Politik

Am Friedrichsthaler Markt wird künftig mehr Leben einkehren, denn nach der langen Umbauphase kann Gabi Scheidt nun endlich ihre neuen Räumlichkeiten, in denen künftig der Pflegedienst und die Tagespflege untergebracht sind, präsentieren.

Los geht es am 17. Juni um 11 Uhr mit der Begrüßung durch die Gastgeberin. Anschließend können die Besucher die Einrichtung besichtigen, sind sowohl zu Kaffee und Kuchen und auch einem Würstchen eingeladen. Für das leibliche Wohlbefinden ist also bestens gesorgt.

Pflege ist ein wichtiges Thema, das fast jeden Menschen betrifft oder betreffen wird, sei es ganz konkret persönlich oder durch Angehörige, die betreut werden müssen. Deshalb soll der Eröffnungstag von Gabi Scheidts Pflegedienst nicht nur gefeiert, sondern auch ein wenig darüber informiert werden, welches Leistungsspekrum angeboten wird. Denn es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten, die auf die Situation der betroffenen Person zugeschnitten werden muss. „Man kann einen Porsche, einen VW oder einen Peugeot bestellen.“ so vergleicht Gabi Scheidt plastisch die Fülle an Maßnahmen, die man mittels der Pflegeversicherung zu verschiedenen Paketen zusammenschnüren kann.

Demenz ist ein Thema, das viele Leute beschäftigt. An wen kann man sich wenden? Wie geht man mit betroffenen Menschen um? Wie kann ein Pflegedienst die Erkrankten und ihre Angehörigen unterstützen? Das sind Fragen, die sich immer wieder stellen und am 17. Juni erläutert werden können, denn auch ein Infostand mit Materialien des Demenzvereins wird es vor Ort geben. Des weiteren sind Stän-de zum Messen des Blutzuckerwertes und des Blutdrucks vorgesehen. Und es wird darüber informiert, wie ein Hausnotruf funktioniert.

Es lohnt sich also am 17. Juni ab 11 Uhr am Friedrichsthaler Markt vorbeizukommen.

Kontakt:

Pflegedienst Gabi Scheidt GmbH
Saarbrücker Str. 77
66299 Friedrichsthal
Telefon:(0 68 97) 8 77 44

E-Mail: infoscheidt@aol.com

Regionalverband Saarbrücken

Frau in psychischem Ausnahmezustand löst größeren Polizeieinsatz in Saarbrücken aus

Saarbrücken (ots) - Eine augenscheinlich im psychischen Ausnahmezustand befindliche 41-jährige Frau löste am heutigen Freitagnachmittag (16.04.2021) nach Abgabe von mehreren...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung