Sonntag, März 7, 2021

PKW gefährdet Fußgänger

Politik

Corona: Übersicht über die Lockerungen im Saarland

Landesregierung passt Corona-Verordnung an Auf der Grundlage des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz hat die saarländische Landesregierung erste Öffnungsschritte beschlossen. Auf der Grundlage...

FDP: Saarland muss Öffnungen mit Rheinland-Pfalz abstimmen

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, sich bei weiteren Maßnahmen eng mit Rheinland-Pfalz abzustimmen. Außerdem müsse verhindert werden,...

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD zum INTERNATIONALEN FRAUENTAG

Gerade in der Pandemie darf der internationale Frauentag am 8. März 2021 und sein Anliegen, die Gleichberechtigung von Mann...

Oberthal (ots) – Am 31.08.2020 gegen 13.40 Uhr befuhr ein der Polizei bekannter Zeuge mit seinem Linienbus die Hauptstraße in Oberthal. An dem dortigen Fußgängerüberweg hielt er sein Fahrzueg an um zwei Mädchen die Überquerung der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein weiterer PKW fuhr von hinten an dem Bus vorbei und überholte diesen. Beide Mädchen mussten dem PKW ausweichen um eine Kollision zu vermeiden. Der Fahrer des PKW setzte seine Fahrt unverändert fort. Die Mädchen entfernten sich ebenfalls im Anschluss. Diese dürften ca. zwischen 12-15 Jahre alt sein. Die Polizei St. Wendel sucht nun die Mädchen und weitere Zeugen des Vorfalles. Hinweise erbeten unter 06851/8980.

Regionalverband Saarbrücken

Demonstration am Grenzübergang “Alte Goldene Bremm”

Saarbrücken/Stiring-Wendel (ots) - Am 06.03.2021 kam es gegen 10.00 Uhr in Stiring Wendel / Frankreich zu einem genehmigten Demonstrationsgeschehen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung