Freitag, Mai 14, 2021

POL-Nordsaarland: Fahrzeugbrand auf einem Feldweg zwischen Selbach und Eiweiler

Politik

Nohfelden-Selbach (ots) – Am Samstagmorgen, 28.03.2020 gegen 08:30 Uhr,
kam es zu einem Fahrzeugbrand auf einem Feldweg zwischen Selbach und Eiweiler.
Der PKW geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Vollbrand,
nachdem dieser durch die Eigentümer auf einer Wiese neben dem Feldweg geparkt
wurde. Das Feuer wurde durch die alarmierte Feuerwehr Selbach gelöscht. Am
Fahrzeug entstand Totalschaden. Zu einem Personenschaden ist es nicht gekommen.

Regionalverband Saarbrücken

Corona: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Neun neue bestätigte Coronafälle – Inzidenz wird unter 100 sinken Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute nur neun neue Coronafälle...
- Anzeige -