Freitag, Juni 18, 2021

Video zur Pressekonferenz FCS gegen Kassel

Politik

Der vorletzte Spieltag führt das Team von Taifour Diane ins nordhessische Kassel, wo man einer Meldung der SZ entsprechend auf den künftigen Trainer der Profimannschaft des 1. FC Saarbrücken treffen könnte. Mathias Mink ist im Gespräch, aber ebenso häufig wird Roger Prinzen als Kandidat genannt. Sportdirektor Marcus Mann sagte uns, dass man bis Mitte der Woche den Nachfolger von Taifour Diane präsentieren möchte.

Dieser machte übrigens heute keineswegs einen geknickten Eindruck angesichts der Tatsache, dass er sein Amt wieder abgeben muss. Seine Ausführungen blieben auch in der heutigen Pressekonferenz klar und sachlich. Und ergab sich auch bei ausgeschalteter Kamera wie immer sehr freundlich und unaufgeregt. Klar ist wohl ebenfalls, dass er dem 1.FC Saarbrücken erhalten bleibt und eine Funktion im Verein erhalten wird.

Jordan Steiner, der heute nach seinem gelungenen Startelfdebut als Gesprächspartner bereit stand, kommt übrigens aus dem “Centre de Formation” des FC Metz, also aus deren Ausbildungszentrum. Zu seiner Zeit spielte dort noch der auch im Saarland sehr geschätzte Jeff Strasser, der aber offensichtlich kein Interesse hat beim FCS als Trainer einzusteigen. Die kommenden Tage werden zeigen, wen das Team Ferner/Mann/Fischer aus dem Hut zaubert.

Regionalverband Saarbrücken

Sechs neue Coronafälle im Regionalverband

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute sechs neue Coronafälle (Stand 17. Juni, 16 Uhr). Die Anzahl der in den...
- Anzeige -