Sonntag, Januar 24, 2021

Quierschied zeigt sich von einer neuen Seite

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

Die Gemeinde Quierschied hat die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden zeitweisen Einschränkungen im öffentlichen Leben dazu genutzt, ein wichtiges Projekt fertigzustellen: Die neue Internetseite.

„Für mich war und ist die Neugestaltung der Internetseite eine Herzensangelegenheit. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung ist die Nutzung moderner Medien für eine Kommune wie die Gemeinde Quierschied unverzichtbar. Hier können wir auf direktem Wege, schnell und transparent mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt treten“, sagt Bürgermeister Lutz Maurer, der sich insbesondere bei Verwaltungsmitarbeiter Sebastian Zenner und Tanja Serra von Web-Design-Dienstleister One4vision für die gute Arbeit bedankt. „Wir haben unser Ziel erreicht und eine klare, informative und nahezu intuitiv strukturierte Seite geschaffen, die künftig als zentrales Kommunikationsmedium genutzt wird“, erklärt Bürgermeister Maurer.

Die neue Internetpräsenz der Gemeinde Quierschied sieht also nicht nur gut aus, sie erfüllt auch gleich mehrere wichtige Funktionen: Allen voran führt sie die Besucherinnen und Besucher schneller zu den Informationen, die sie suchen – und zwar auf allen Endgeräten. „Damit dies auch für Menschen mit Einschränkungen gilt, war und ist uns die Umsetzung größtmöglicher Barrierefreiheit sehr wichtig“, erklärt Maurer. 

Wie wichtig gute und klare Kommunikation einer kommunalen Verwaltung mit ihren Bürgerinnen und Bürgern ist, wurde nicht zuletzt während der Corona-Pandemie deutlich: Die unverzügliche, verständliche und ansprechende Aufarbeitung der sich wöchentlich ändernden Rechtsverordnungen oder damit einhergehender Maßnahmen wie beispielsweise bei der kurzfristigen Verteilung von Atemschutzmasken sowie der Änderung der Öffnungszeiten des Rathauses war und bleibt unabdingbar, um die Bevölkerung auf dem Weg durch die Pandemie eng zu begleiten.

Auch darüber hinaus bieten der News-Bereich und der prall gefüllte Veranstaltungskalender eine übersichtliche Darstellung dessen, was in der Gemeinde aktuell vor sich geht. Zahlreiche Informationen zum lebendigen Gemeinschaftsleben und auch historische Fakten über die drei Gemeindebezirke Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn beschreiben die Vielseitigkeit dieses attraktiven Wohnorts und verkehrstechnisch perfekt angebundenen Wirtschaftsstandortes am Rande des wunderschönen Saarkohlewalds. 

„Ich wünsche allen viel Spaß beim Erkunden und freue mich über konstruktive Hinweise und Anregungen“, sagt Bürgermeister Maurer abschließend.

Regionalverband Saarbrücken

Bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei informiert: Heusweiler (ots) - Am Freitag, den 22.01.2021 gegen 18:30 Uhr befuhr ein 33jähriger Mann mit einem Kleinkraftrad...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung