Donnerstag, Januar 21, 2021

Radweg entlang der Blies wird teilweise gesperrt

Politik

Landesregierung setzt Beschluss zu Kontaktbeschränkungen um

Saarländische Corona-Verordnung wird angepasst Die Landesregierung des Saarlandes nimmt den heute verkündeten Beschluss des Oberverwaltungsgerichts zu Kontaktbeschränkungen zum Anlass, die...

CDA Neunkirchen fordert stärkere Nutzung von Homeoffice im Landkreis

Der Arbeitnehmerflügel der CDU im Kreis Neunkirchen sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. Andy...

Luksic begrüßt OVG Urteil zu Kontaktbeschränkungen und kritisiert Landesregierung

Statement des FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic zur teilweisen Aufhebung der Kontaktbeschränkungen durch das OVG Saarlouis: "Die ständig wechselnden Corona-Maßnahmen sind für...

Landesamt nimmt Baumbergungsarbeiten vor

Aufgrund dringend erforderlicher Baumbergungsarbeiten im Auftrag des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz, konkret geht es darum, Sturzbäume aus der Blies zu entfernen, muss ein Teil des Radweges in Höhe von Homburg-Wörschweiler in der kommenden Woche vollgesperrt werden. Betroffen ist das Teilstück zwischen dem Mastauhof in Schwarzenbach und der Bierbacher Straße in Wörschweiler.

Eine Umleitung für Radfahrende wird ausgewiesen und erfolgt über den Mastauweg, die Einöder Straße sowie die Bierbacher Straße.

Die Maßnahme der Baumbergungsarbeiten ist angesetzt vom kommenden Montag, 19. Oktober, bis Samstag, 24. Oktober 2020. Sollten die Arbeiten früher beendet werden können, wird auch die Sperrung früher aufgehoben.

Regionalverband Saarbrücken

Corona: 11 weitere Todesfälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 89 neue bestätigte Coronafälle – 11 weitere Todesfälle, größtenteils nachgemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung