Dienstag, April 20, 2021

Rasenheizung im Ludwigspark weiterhin nicht funktionsfähig

Politik

Der Rasen im Ludwigsparkstadion kommt wieder ins Gespräch. Zu Jahresbeginn hatten die Landeshauptstadt Saarbrücken und die beauftragte Firma Kempf vereinbart, dass das Unternehmen die Inbetriebnahme bis zum 31. März bewerkstelligen sollte. Das ist offensichtlich nicht geschehen. Soeben haben wir eine entsprechende Nachricht von der Pressestelle der Stadt erhalten:

Mit dem beauftragten Unternehmen war die Fertigstellung und vollständige Inbetriebnahme der Rasenheizung im Ludwigsparkstadion verbindlich bis spätestens 31. März 2021 vereinbart. Vertragsgemäß sollte gestern, am 7. April, eine gemeinsame Abnahme der Rasenheizung stattfinden. Das beauftragte Unternehmen ist zu unserer Verwunderung nicht zum festgesetzten Termin erschienen. Wir prüfen nun weitere rechtliche und wirtschaftliche Schritte. 

Grundsätzlich ist der Rasen in einem der jahreszeitlichen Witterung entsprechenden Zustand und bespielbar.

Regionalverband Saarbrücken

Nach Landfriedensbruch am St. Johanner Markt – Polizei richtet Hinweisportal ein

Quelle: Polizei Saarbrücken (ots) Nach den Vorkommnissen von Samstag auf Sonntag (17/18.04.2021) auf dem Saarbrücker St. Johanner Markt hat die Polizei ein...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung