Donnerstag, August 18, 2022
- Werbung -
StartRegionalLandkreis Merzig-Wadern„Remember Resistance 33-45“ – Merziger Schüler:innen erfolgreich bei bundesweitem Jugendwettbewerb zum NS 

„Remember Resistance 33-45“ – Merziger Schüler:innen erfolgreich bei bundesweitem Jugendwettbewerb zum NS 

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Publikation der Aktion 3.Welt Saar e.V. war Grundlage 

Schüler:innen der Christian-Kretzschmar-Gemeinschaftsschule Merzig wurden im bundesweiten Jugendwettbewerb „Remember Resistance 33-45“ der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin prämiert (https://remember-resistance-33-45.de/ ). Sie dokumentieren mit ihrer Arbeit den Lebensweg von fünf Widerstandskämpfer:innen im Landkreis Merzig-Wadern gegen den NS: Josef Wagner und Heinrich Graach aus Wadern, Lenchen Weber und Gustav Regler aus Merzig und Johannes Hoffmann aus Beckingen. Fachlich begleitet wurden sie von ihrer Kunstlehrerin Michaela Folz-Senzig. 

Grundlage des Kunstprojektes ist die Broschüre der Aktion 3.Welt Saar e.V. „Gegen das Vergessen. Orte des NS Terrors und Widerstandes im Landkreis Merzig-Wadern“, 3.Auflage, 2021 (https://t1p.de/pqac). Die Herausgabe dieser Publikation wurde finanziell vom Sozialministerium des Saarlandes unterstützt. 

Am Mittwoch, 22.6., 16 Uhr, präsentieren die Schüler:innen im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung ihre Arbeit im Schaufenster der Merziger Buchhandlung Rote Zora (Poststr. 22). Damit erreichen sie eine größere Öffentlichkeit: Daniela Schlegel – Friedrich, Landrätin des Landkreises Merzig-Wadern, spricht ein Grußwort, Roland Röder von der Aktion 3.Welt Saar e.V. führt in das Thema ein und Michaela Folz-Senzig stellt als Kunstlehrerin das prämierte Werk vor. Zeitgleich zeigt die Buchhandlung eine Buchausstellung mit Kinder- und Jugendliteratur zur NS Zeit. 

Quelle: Aktion 3.Welt Saar e.V.

Aktuelle Beiträge