Sonntag, Januar 23, 2022
- Werbung -
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
StartGesundheitResolution der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland

Resolution der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland

- Werbung -
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung des Saarlandes fordert die Landes- und Bundesregierung auf, für die Mitarbeitenden in den Praxen ebenso eine Coronaprämie einzuführen, wie für die Pflegenden.

Begründung:

Seit Anbeginn der Pandemie leisten die Mitarbeitenden in den Praxen einen erheblichen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie. Erinnert sei an die Knappheit der Schutzausrüstung, die Einführung der PCR Testungen, der Schnelltestungen und zuletzt der Impfungen. 

Alle diese Maßnahmen gingen mit einem enormen Beratungs- und Umsetzungsaufwand einher. Die Patienten waren und sind immer wieder verunsichert, zuletzt durch das Hin- und Her bei den Impfstofflieferungen. Die Mitarbeitenden in den Praxen arbeiten vielfach inzwischen an der Grenze der Belastbarkeit. Die sich ständig ändernden Vorschriften und Dokumentationspflichten und vieles mehr sind zeitnah in den Praxen umzusetzen.

Seit bald zwei Jahren muss das Praxispersonal an vorderster Front den Kopf hinhalten und bekommt nicht selten den Frust der Patienten ab. Dies alles neben der Behandlung und Betreuung derjenigen Menschen, die nicht im Zusammenhang mit Corona weiterhin die Praxen aufsuchen.  Diese Dauerbelastung führt bereits dazu, dass Praxispersonal die Tätigkeit in der Praxis beendet.

In der Öffentlichkeit wird diese Leistung der Mitarbeitenden nicht gebührend wahrgenommen. Und klatschen alleine reicht eben auch nicht.

Der angekündigte Coronabonus für Pflegende ist diesen, die ebenfalls unter entsprechender Belastung ihre Arbeit tun, von Herzen gegönnt. Viele Praxismitarbeitenden vermissen aber die gesellschaftliche Wertschätzung ihrer Anstrengungen und ihres Beitrages zur Bekämpfung der Pandemie, weil sie erleben, dass ein Bonus für sie noch nicht einmal politisch diskutiert wird.

Ein solcher Bonus ist überfällig und wird daher von der Vertreterversammlung eingefordert.

Quelle: Kassenärztliche Vereinigung Saarland

https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
- Werbung -

Aktuelle Beiträge