Sonntag, März 7, 2021

Rollerdiebstahl in St. Ingbert – Zeugen gesucht

Politik

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ausländerbehörde: Willkommenszentrum im Saarbrücker Hauptbahnhof einrichten

Tressel: Behördenaufgaben und Willkommenskultur besser zusammenführen Nach der Schließung des Standorts Saarbrücken der Zentralen Ausländerbehörde des Saarlandes regt der saarländische...

Corona: Übersicht über die Lockerungen im Saarland

Landesregierung passt Corona-Verordnung an Auf der Grundlage des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz hat die saarländische Landesregierung erste Öffnungsschritte beschlossen. Auf der Grundlage...

Die Polizei St. Ingbert informiert:

St. Ingbert-Mitte (ots) – Am 04.05.2020 wurde zwischen 09:00 Uhr und 13:15 Uhr
in der Kirchengasse in St. Ingbert, ein schwarzer Motorroller der Marke Piaggio
entwendet. Das Fahrzeug des 53 Jahre alten Geschädigten aus Kleinblittersdorf,
mit einem Wert um die 2000 Euro, war zwischen Kirche und Fußgängerzone auf dem
dortigen Verbindungsweg abgestellt. Das Lenkradschloss sei ordnungsgemäß
arretiert gewesen. Der Geschädigte beanzeigte den Diebstahl in der Folge zeitnah
bei der Polizei St. Ingbert.

Zeugen die den Diebstahl des Rollers beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert (06894-1090) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Demonstration am Grenzübergang “Alte Goldene Bremm”

Saarbrücken/Stiring-Wendel (ots) - Am 06.03.2021 kam es gegen 10.00 Uhr in Stiring Wendel / Frankreich zu einem genehmigten Demonstrationsgeschehen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung