Donnerstag, Mai 26, 2022
- Werbung -
StartLandkreis SaarlouisSaarlouisRoyals: Auch Nachholspiel in Halle erneut verschoben

Royals: Auch Nachholspiel in Halle erneut verschoben

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Das für Mittwoch, 12. Januar 22, vorgesehene Nachholspiel des 16. Spieltags zwischen den Gisa Lions SV Halle und den inexio Royals Saarlouis wurde erneut verschoben. Wir werden ab sofort von Spiel zu Spiel neu denken müssen. Beinahe alle Mannschaften sind derzeit von Corona betroffen und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Die Liga hat sich daher entschlossen, wieder sog. Pool-Testungen einzuführen, d.h. alle Spielerinnen jeder Mannschaft werden wöchentlich mit einem PCR-Test getestet, der in einem Zentrallabor ausgewertet wird. Dazu werden zusätzlich Schnelltests vor jedem Spielen durchgeführt.  Das bietet sowohl Spielerinnen wie Vereinen ein höheres Maß an Sicherheit. Schwieriger wird die Durchführung der Nachholspiele in dem engen Zeitraster, das der Liga zur Verfügung steht. Es wird wohl in nächster Zeit eine Reihe von englischen Wochen mit Mittwoch- und Sonntag-Spieltagen oder aber auch Doppelspieltage mit Freitag- und Sonntag-Spieltagen geben müssen. 

Bei den Saarlouis Royals gibt es weitere Kader-Veränderungen. Die Spielerinnen Antonia Peresson und Tina Cvijanovic haben das Team verlassen und sind nach Italien zurückgekehrt. Über die Gründe wurde Stillschweigen vereinbart.

Quelle: Saarlouis Royals

- Werbung -

Aktuelle Beiträge