Sonntag, Juni 20, 2021

Saar-SPD stellt Landesliste für den Bundestag auf

Politik

Hochmotiviert, jung und erfahren zugleich: So will sich am Freitag/Samstag, 14./15. Mai, die Saar-SPD während ihrer Wahlkreiskonferenzen für die Bundestagswahl aufstellen. Den Abschluss bildet die Landesdelegiertenkonferenz.

Auf den fünf ersten Plätzen der vorgeschlagenen Landesliste sehen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mit dem Bundesaußenminister Heiko Maas, der parlamentarischen Geschäftsführerin Josephine Ortleb und dem europapolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Christian Petry, ein sehr erfahrenes Team vor.

Es folgen auf der Liste Emily Vontz und Esra Limbacher, die noch nicht Mitglied des Deutschen Bundestags sind. Damit plant die Saar-SPD, im Durchschnitt eines der jüngsten Teams auf den ersten fünf Plätzen bundesweit ins Rennen zu schicken.

Die Delegierten werden am Samstag, 15. Mai, ab 14 Uhr über diese Landesliste mit insgesamt 15 Kandidaten entscheiden.

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus findet diese unabdingbare Versammlung mit genügend Abstand unter freiem Himmel statt: in der Elversberger Ursapharm-Arena.

Im Vorfeld der Landesdelegiertenkonferenz stehen am selben Ort die Wahlkreiskonferenzen an:

Freitag, 14. Mai: 

17 Uhr: Konferenz für den Bundestagswahlkreis 299 Homburg 
19 Uhr: Wahlkreis 296 Saarbrücken 

Samstag, 15. Mai:

10 Uhr: Wahlkreis 298 St. Wendel

12 Uhr: Wahlkreis 297 Saarlouis

14 Uhr: Landesdelegiertenkonferenz zur Aufstellung der Landeswahlliste

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Bürger*innen profitieren von mehr Freiheiten für kommunale Betriebe

Die SPD-Fraktion begrüßt die geplanten Änderungen am Kommunalen Selbstverwaltungsgesetz (KSVG). Der Entwurf der Landesregierung sieht vor, dass Kommunen künftig...
- Anzeige -