Sonntag, Februar 28, 2021

Saar-SPD-Vorsitzende Rehlinger gratuliert neuem CDU-Bundeschef Laschet

Politik

FDP Saar: Schulöffnung ab dem 08.03.21 braucht ausgereiftes Hygiene- und Testkonzept

Die FDP Saar begrüßt die Bestrebungen des Bildungsministeriums, ab dem 08.03.21 auch die weiterführenden Schulen im Saarland zu öffnen....

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

Weiterhin Berührungspunkte mit Kramp-Karrenbauer bei politischer Arbeit

„Dem neuen Parteichef Armin Laschet gratuliere ich und setze auf eine konstruktive Zusammenarbeit in der Koalition auf Bundesebene, um gerade in der Pandemie die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Vorsitzendenwahl der Konservativen ist allerdings noch lange keine Entscheidung über die Frage der Kanzlerkandidatur. Die CDU muss nach den Monaten des parteiinternen Machtkampfes und der Selbstfindung sich jetzt sehr schnell schütteln und volle Konzentration aufs Krisenmanagement beweisen. Es bleibt allerdings der Eindruck, dass die CDU nach wie vor tief gespalten ist.“

Für Annegret Kramp-Karrenbauer endet ein Kapitel ihrer politischen Arbeit. Zwei Jahre an der Spitze der CDU waren sicher keine einfache Zeit, und die Partei ist nicht immer fair mit ihr umgegangen. Ich vermute, es ist auch eine Befreiung für AKK, und ich wünsche ihr das auch.

Ich wünsche ihr alles Gute für ihre weitere wichtige Arbeit als Verteidigungsministerin unseres Landes. Dabei werden wir auch im saarländischen Interesse viele Berührungspunkte haben, von der Stärkung des HIL-Standortes in St. Wendel, über die Zukunft der Bundeswehrstandorte, der Nordsaarlandstraße bis zur Fluglärmproblematik.“

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

46 neue bestätigte Coronafälle – 32 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 46 neue Coronafälle (Stand 27. Februar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung