Sonntag, Juni 20, 2021

Saarländische Arztpraxen knacken 100.000er Marke bei den Corona-Impfungen

Politik

105.533 Corona-Impfungen haben 850 Ärztinnen und Ärzte innerhalb von fünf Wochen im Saarland durchgeführt. Allein gestern (Dienstag, 11.05.2021), also an einem einzigen Tag, erfolgten 8.822 Impfungen. Das zeigt eindrucksvoll das Potenzial in den saarländischen Praxen.

Begonnen hatten die Impfungen in den Haus- und Facharztpraxen am 6. April 2021. Damit kommt Tempo in die Impfkampagne, auch wenn die Impfstoffmengen für die niedergelassenen Ärzte nach wie vor begrenzt sind. In dieser Woche beginnen in zahlreichen Praxen bereits die Zweitimpfungen. 

Dr. Joachim Meiser, stellv. Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, betont: „Wir brauchen Bestellmöglichkeiten generell ohne Mengenbegrenzung. Unsere Mitglieder können und wollen wesentlich mehr Impfungen durchführen, als es bisher möglich war. Und die Patienten möchten bei ihren Ärzten geimpft werden. Auch die Klarstellung der Empfehlung für AstraZeneca bei unter 60jährigen bei individueller Risikoakzeptanz wird zusätzlich Tempo bringen.“

Eine Liste der saarländischen Impfpraxen findet sich auf KV-Homepage/ Arztsuche:www.kvsaarland.de/arztsuche

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Bürger*innen profitieren von mehr Freiheiten für kommunale Betriebe

Die SPD-Fraktion begrüßt die geplanten Änderungen am Kommunalen Selbstverwaltungsgesetz (KSVG). Der Entwurf der Landesregierung sieht vor, dass Kommunen künftig...
- Anzeige -