Montag, April 12, 2021

Sachbeschädigung an Einfamilienhaus in St. Ingbert

Politik

St. Ingbert-Mitte (ots) – Im Tatzeitraum vom 15.12.20, 19:00 Uhr, bis zum
16.12.20, 14:45 Uhr, kam es in der Karlstraße in St. Ingbert, nahe der
Einmündung in die Große Flurstraße, zu einer Sachbeschädigung. Dabei beschädigte
ein bislang unbekannter Täter mehrere Türen eines Einfamilienhauses. Der
entstandene Sachschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Sollten
Anwohner oder Passanten die Tat beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen
gemacht haben, wird um Mitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert, unter
der Telefonnummer 06894/1090, gebeten.

Quelle: Polizei

Regionalverband Saarbrücken

Kritik an Baustellenführung am Ludwigskreisel

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes der IKK Südwest im Quartier Eurobahnhof und das sich damit erhöhende Verkehrsaufkommen macht den Umbau...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung