Dienstag, März 9, 2021

Schlägerei mit mehreren Personen und Verletzten in Saarbrücken-Altenkessel

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Die Polizei informiert:

Saarbrücken-Altenkessel (ots) – Am 03.09.2020, gegen 19:25h, wurde die Polizei
durch mehrere Notrufe über eine Schlägerei vor einem Kebap-Laden in
Saarbrücken-Altenkessel, Alleestraße informiert.

An dieser Schlägerei sollten mehrere Personen beteiligt sein und es hätte bereits Verletzte gegeben. Die Örtlichkeit wurde sofort von mehreren Polizeikommandos aufgesucht.

Nach bisherigem Ermittlungsstand hatten drei Männer in einer Shisha Bar gegenüber dem Kebap-Laden seit 18h Alkohol konsumiert. Gegen 19:20h kam es dann zwischen den angetrunkenen drei Männern und Gästen in der Bar zum Streit.

Im Verlauf der körperlichen Auseinandersetzung gingen Flaschen und Einrichtungsgegenstände in der Gaststätte zu Bruch. In der Folge verlagerte sich die Schlägerei auf die Straße, wo diese öffentlichkeitswirksam auch mittels Stühle fortgesetzt wurde.

Nachdem Gäste aus dem gegenüberliegenden Kebap-Laden schlichten wollten, wurden auch diese in die Schlägerei verwickelt.

Letztlich wurden drei Personen derart verletzt (Verdacht auf Jochbeinbruch, Platzwunde am Hinterkopf, Gesichtsverletzung nach Schlag mit einer Bierflasche ins Gesicht), dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zehn neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute zehn neue Coronafälle (Stand 08....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung