Mittwoch, Februar 24, 2021

Schulbuchausleihe für die St. Ingberter Grundschulen

Politik

Funk und Wagner: Irritation über Äußerungen der Bildungsministerin zu Schulöffnungen am 8. März

Christine Streichert Clivot (Foto: MBK Christian Hell) Die Bildungsministerin hat die Öffnung der weiterführenden Schulen gestern offiziell verkündet und in...

Markus Uhl MdB: “Wir brauchen grenzüberschreitenden Strategien statt harte Grenzschließungen“

Das saarländische Vorstandsmitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen (DFPV) Markus Uhl MdB unterstützt eine Erklärung von Mitgliedern des Vorstands der Deutsch-Französischen...

FDP: Saarland braucht Öffnung / Blick auf Rheinland-Pfalz notwendig

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, mindestens dieselben Branchen wie Rheinland-Pfalz zu öffnen. Gleichzeitig muss die Landesregierung endlich...

900 Bücherpakete werden am ersten Schultag verteilt

Foto: Margarethe Junk

Die Mitarbeiter der Stadtbücherei sind das ganze Jahr über im Einsatz, jedoch beginnt für diese in den Sommerferien die heiße Phase im Rahmen der Schulbuchausleihe für die St. Ingberter Grundschulen. Die städtischen Mitarbeiter sorgen dafür, dass alle Schüler, die an der Schulbuchausleihe teilnehmen, mit den individuell zusammengestellten Bücherpaketen ausgestattet werden. Es handelt sich hier um einen enormen Arbeitsaufwand, der von den städtischen Mitarbeitern zu bewältigen ist, um zu Schulbeginn einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. 

Aufgrund der aktuell geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen wurde vom Schulträger in Absprache mit der Stadtbücherei darauf verzichtet, die Ausgabe der Schulbücher für die St. Ingberter Grundschulen wie in den Vorjahren in der Stadtbücherei durchzuführen.

Die Bücherpakete werden in der letzten Woche der Schulferien durch die Mitarbeiter der Stadtbücherei an die Schulen geliefert. Die Schulbücher werden in diesem Jahr, im Gegensatz zu den Vorjahren, am ersten Schultag durch das Lehrpersonal an die Schüler ausgegeben, sofern die entsprechenden Beiträge gezahlt wurden und die Schulbücher des vorherigen Schuljahres zurückgegeben wurden.

Die ersten Vorarbeiten zum Ablauf der Schulbuchausleihe wurden bereits im Mai 2020 vorgenommen. Zunächst wurde der Bedarf an Arbeitsmaterialien für die Schüler für das kommende Schuljahr ermittelt und entsprechend bestellt. Die von verschiedenen Verlagen und Buchhandlungen gelieferten Bücher wurden von den Mitarbeitern der Stadtbücherei auf Vollständigkeit überprüft, mit Barcodes versehen und inventarisiert. Insgesamt wurden von den städtischen Mitarbeitern fast 900 Bücherpakete mit einem Gesamtvolumen von fast 9.000 Büchern und Heften zusammengestellt.

Rückfragen und weitere Infos bei der Stabsstelle Familie, Soziales und Integration, Lisa Becker, Tel. 06894/13-198.

Foto: Margarethe Junk

Regionalverband Saarbrücken

61 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 61 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall –19 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung