StartRegionalLandkreis St. WendelSchullandheim Oberthal erhält erneut 5-Sterne-Zertifizierung

Schullandheim Oberthal erhält erneut 5-Sterne-Zertifizierung

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Aufwertung des Außengeländes mit verschiedenen Spielgeräten geplant 

Das Schullandheim Oberthal in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken ist zum dritten Mal mit dem Qualitätssiegel „Zertifizierung und 5-Sterne-Klassifizierung“ des BundesForums Kinder- und Jugendreisen e. V. Berlin ausgezeichnet worden. Diese höchste Auszeichnung kann bislang kein anderes Schullandheim im gesamten südwestdeutschen Raum vorweisen. Wesentliche Kriterien für den Erhalt der Auszeichnung sind die Lage, die Qualität und Ausstattung sowie der Service. Daneben sind die angebotenen Programme und zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung ausschlaggebend.
Zahlreiche Gäste nutzen das Schullandheim für Seminare, Workshops und Kongresse. Auch für Familienfeiern können die Räumlichkeiten dienen. Ein Großteil der Gäste sind aber Schulklassen und Vereine. Auch das Jugendamt des Regionalverbands nutzt seit über 30 Jahren das Schullandheim für Ferienfreizeiten. „Die sehr guten Buchungszahlen und bereits eingegangenen Vorausbuchungen für 2024 zeigen, wie beliebt das Schullandheim Oberthal ist. Damit dies auch weiterhin so bleibt, arbeitet der Regionalverband stets daran, die Attraktivität zu steigern“, so Regionalverbandsdirektor Peter Gillo. So hat die Regionalversammlung jüngst die Errichtung von Spielanlagen und die weitere Aufwertung des Außengeländes beschlossen. Neben einer Rutsche und mehreren Schaukeln sollen auch ein Drehspielgerät sowie ein Klettergerüst und Tischtennisplatten aufgestellt werden. Außerdem sind mehrere neue Aufenthaltspunkte mit Liege- und Sitzmöglichkeiten geplant. Durch Neuanpflanzungen soll der schattenspendende Baumbestand aufgewertet werden. Schutz vor der Sonne bieten künftig zudem Großflächenschirme in Gebäudenähe sowie ein Sonnensegel am bestehenden Kletterturm. Für die Maßnahmen sind aktuell rund 280.000 Euro veranschlagt. Bereits jetzt bietet die über 30.000 qm große Außenanlage vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Ein Beach-Volleyball-Feld, zwei Multifunktionsfelder, ein Tischtennisraum, ein Kicker-Tisch, ein Kletterturm sowie die vollautomatische Kegelbahn sorgen für ein breites Sportangebot. Auch das Hüttendorf mit drei Wohnhütten und einer Grillhütte auf dem Außengelände erfreut sich großer Beliebtheit.

Quelle: Regionaverband Saarbrücken

- Werbung -
https://www.sr.de/tatort
https://www.sr.de/tatort
https://www.sr.de/tatort
- Werbung -
http://dielinke-regionalverband.de
http://dielinke-regionalverband.de
http://dielinke-regionalverband.de

Aktuelle Beiträge