Samstag, Februar 27, 2021

Schwerverletzte Fußgängerin auf der BAB 62

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

Am Mittwoch, 19.09.18, gegen 04:45 Uhr, befuhr ein 54-jähriger mit seinem 40 Tonnen Sattelzug die BAB 62 von Nonnweiler in Richtung Landstuhl. Zwischen den Anschlußstellen Birkenfeld und Freisen, kurz vor dem Rastplatz Kahlenberg, trat von rechts eine Frau auf die Fahrbahn. Sie wurde von dem Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Zur ärztlichen Versorgung wurde sie in das Krankenhaus nach Idar-Oberstein eingeliefert und ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Der Lkw Fahrer wurde leicht verletzt. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen handelt es sich bei der Verletzten um eine 19-jährige Frau aus Luxemburg, die dort seit einer Woche vermisst wird. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. Die Autobahn war während der Unfallaufnahme bis 10:30 Uhr in Fahrtrichtung Landstuhl gesperrt. Im Einsatz waren neben den Rettungskräften und der Notfallseelsorge, Polizeibeamte aus Wadern, St. Wendel und Baumholder, sowie der Polizeiliche Ordnungsdienst Saarland. Die Polizeiinspektion Nordsaarland bittet Zeugen des Unfallgeschens sich zu melden. Tel. Nummer 06871 / 9001-0.

Regionalverband Saarbrücken

Sei hier Gast: Digitales Kulturprojekt in der Q.lisse!

Best of "Sei hier Gast!" - eine Reise durch die Welt der Musicals!  Die Musik- und Schaubühne einzig.ART.ich e.V. produziert...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung