Donnerstag, Mai 26, 2022
- Werbung -
StartSportLiga 3Sebastian Lange ist neuer sportlicher Leiter beim SC Verl

Sebastian Lange ist neuer sportlicher Leiter beim SC Verl

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Sportclub Verl stellt wichtige Weichen für die Zukunft

Der Sportclub Verl baut seine Strukturen weiter aus und stellt die Weichen für die Zukunft: Sebastian Lange bekleidet mit sofortiger Wirkung das Amt des sportlichen Leiters und ist so gemeinsam mit Sportvorstand Raimund Bertels unter anderem für die Zusammenstellung des Profikaders und des Funktionsteams zuständig. „Sebo“ ist 2013 als Torhüter zum Sportclub gekommen und gehört seit 2017 zum Trainerstab der 1. Mannschaft. Seine Funktion als Torwarttrainer der Profimannschaft wird er vorerst bis Sommer weiterhin ausüben. 

„Sebo ist schon fast ein Urgestein und hat durch sein Knowhow insbesondere im Scouting entscheidend zum Erfolg unseres Vereins in den vergangenen Jahren beigetragen. Mit dieser neuen Verantwortung kann er sein Wissen nun noch intensiver einbringen“, sagt Sportclub-Verwaltungsrat André Theilmeier. So wird die Suche nach einem neuen Trainer für die erste Mannschaft gemeinsam mit Bertels eine seiner vorrangigen Aufgaben in den kommenden Wochen sein. 

Durch die neue Personalie steckt der Sportclub Verl nun noch mehr Manpower in die sportliche Entwicklung des gesamten Vereins. So wird Sebastian Lange die strategische Ausrichtung des Fußballs beim Sportclub konzeptionieren und ausbauen. Gemeinsam mit dem Trainerteam will er die klubeigene Spielphilosophie implementieren und umsetzen. „Wir möchten eine noch engere Verzahnung der Profimannschaft mit der Jugend. Ziel ist es, dass unsere Sportclub-DNA von allen Mannschaften gelebt wird“, sagt Sebastian Lange, der einen Vertrag bis 2024 unterschrieben hat. Auch die Führung, den Ausbau und die Entwicklung des Scoutingbereichs hat er sich auf seine Fahne geschrieben. 

Die Verpflichtung von Sebastian Lange als sportlicher Leiter ist für den Sportclub ein weiterer Schritt zur Professionalisierung seiner Strukturen. „Wir haben hier schließlich noch einiges vor“, schielt André Theilmeier auch auf den Umbau der Sportclub Arena, der in diesem Jahr noch ansteht. „Profifußball hier in Verl zu spielen – davon haben wir immer geträumt. Und dafür tun wir alles, was uns möglich ist.“

- Werbung -

Aktuelle Beiträge