Sonntag, Oktober 17, 2021
- Werbung -
StartThemenSFV begrüßt Regelung für den Jugendspielbetrieb

SFV begrüßt Regelung für den Jugendspielbetrieb

Keine Nachweispflicht mehr für Schülerinnen und Schüler

Saarbrücken – Der Saarländische Fußballverband (SFV) begrüßt die Regelungen für den Spielbetrieb im Jugendbereich, die in der aktuellen „Saarländischen Corona-Verordnung“ Niederschlag gefunden haben.   

Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden, müssen im Rahmen der Verordnung keinen Testnachweise beim Training oder den Spielen erbringen. Die Schülerinnen und Schüler werden im Saarland in der Regel im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet. In der Praxis führt dies dazu, dass es faktisch keines gesonderten Testnachweises der Spielerinnen und Spieler im Jugendbereich mehr geben dürfte.

„Die Regelung ist eine große Erleichterung für unsere Vereine mit Jugendspielbetrieb. Dank der Verordnung der Landesregierung fällt hier ein großer organisatorischer Aufwand für unsere Ehrenamtler vor Ort weg. Ein wichtiger und richtiger Schritt“, so Verbandsjugendleiter Rainer Lauffer.

- Werbung -

Aktuelle Beiträge