Mittwoch, März 3, 2021

St. Ingbert: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Politik

Simons: Die AfD hat sich zu oft als politischer Brandstifter erwiesen!

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 03.03.2021 - Zur Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch den...

CDU bedauert erneute Absage aus Berlin für „Burbach in Bewegung“

Der heutige Beschluss des Haushaltsauschusses des Deutschen Bundestages sieht eine Förderung von 6,5 Millionen aus dem Förderprogramm “Sanierung kommunaler...

CDU-Gemeinderatsfraktion fordert Einrichtung eines COVID-19-Schnelltestzentrum in Rehlingen-Siersburg

Das Département Moselle ist nun offiziell Virusvariantengebiet. Damit einher geht eine Verschärfung der Einreiseregeln für die deutsch-französische Grenzregion. Die...

Tatzeit/Ereigniszeit:                  05.06.2018 , 16:30 Uhr bis 21:20 Uhr

Tatort/Ereignisort:                    66386 St. Ingbert, Saarbrückerstraße ggü. des dortigen Fitnessstudio

Sachverhalt:

Zur o.a. Tatzeit parkte ein dunkelblauer VW Golf mit Neunkircher Kreiskennzeichen in der Saarbrückerstraße in 66386 St.Ingbert, gegenüber des sich dort befindlichen Fitnessstudios auf dem Parkstreifen am Fahrbahnrand. Ein Unbekannter Fahrzeugführer kollidierte beim Ein- oder Ausparken mit dem geparkten PKW und verursachte einen Sachschaden im Frontbereich in Höhe von ca. 400 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu dem vorgenannten Sachverhalt  geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in St.Ingbert (Tel.:06894-1090) in Verbindung zu setzen.

 

Regionalverband Saarbrücken

Landeshauptstadt beschließt Maßnahmenpaket 2021

Unterstützung regionaler Betriebe zur Bewältigung der Pandemie-Folgen  Um den Wirtschaftsstandort Saarbrücken zu stärken und regionale Betriebe bei der Bewältigung der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung