Montag, Mai 10, 2021

Stadt bedauert Spielabsage im Ludwigspark

Politik

Der Pressesprecher der Landeshauptstadt Saarbrücken, Thomas Blug, meldete sich soeben mit einer Nachricht an unsere Redaktion:

“Aufgrund der Staunässe stand der Platz vor einer Woche noch unter Wasser. Und das Wetter war auch in den zurückliegenden Tagen sicherlich nicht auf unserer Seite. Dennoch konnte dank des unermüdlichen Einsatzes unseres Bodensanierers und der Kollegen von GMS die Staunässe inzwischen beseitigt werden. Mit Unterstützung zahlreicher Helfer, unter anderem von GMS, GIU, Grünamt und Verein, ist der Platz heute vom Schnee geräumt worden. Wir haben bis zur letzter Minute in Abstimmung mit den Verantwortlichen des Vereins alles Mögliche getan, um das Spiel zu ermöglichen. Die subjektive Entscheidung des Schiedsrichters ist aber natürlich zu akzeptieren.”

Auch von anderer Seite wurde uns bestätigt, dass ein Spiel sicherlich nicht undenkbar gewesen wäre. Die Situation vor zwei Wochen in Frankfurt war sicherlich deutlich schwieriger als heute. Mehr als 40 Personen hatten bis zuletzt an der Räumung des Platzes gearbeitet.

Regionalverband Saarbrücken

Brand einer Holzgarage in Burbach

Saarbrücken-Burbach (ots) Am Nachmittag des 09.05.2021 kam es in der Jakobstraße in SB-Burbach vermutlich durch ein unzureichend gelöschtes Grillfeuer in Verbindung...
- Anzeige -