Sonntag, Juni 20, 2021

Stadt Homburg erlässt Allgemeinverfügung für Saarlandpokal-Halbfinale

Politik

Am kommenden Dienstag, 18. Mai 2021, findet im Homburger Waldstadion das Saarlandpokal-Halbfinale zwischen dem FC 08 Homburg und dem 1. FC Saarbrücken statt. Die Stadt Homburg weist ausdrücklich darauf hin, dass auch in der kommenden Woche noch die Bundesnotbremse mit strengen Corona-Maßnahmen gilt und bittet darum, sich nicht auf den Weg Richtung Stadion oder Innenstadt zu machen.

Zusätzlich wird für öffentliche Plätze in der Innenstadt sowie auf dem Weg zum Stadion eine Allgemeinverfügung gültig, die den Verzehr von Alkohol ausdrücklich untersagt. Die Allgemeinverfügung ist auf der Homepage der Stadt unter www.homburg.de – Aktuelles – Bekanntmachungen zu lesen und gilt am 18. Mai von 13 bis 22 Uhr. Ordnungsdienst wie auch weitere Behörden haben in einer Sicherheitsbesprechung weitere Maßnahmen festgelegt und werden am Dienstag entsprechende Kontrollen durchführen. Da die Partie per Livestream kostenlos zu sehen sein wird, hoffen alle auf die Vernunft der Fans und bitten darum, zuhause zu bleiben.

Quelle: Stadt Homburg/Saar

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Bürger*innen profitieren von mehr Freiheiten für kommunale Betriebe

Die SPD-Fraktion begrüßt die geplanten Änderungen am Kommunalen Selbstverwaltungsgesetz (KSVG). Der Entwurf der Landesregierung sieht vor, dass Kommunen künftig...
- Anzeige -