Mittwoch, Januar 27, 2021

Stadt Völklingen begrüßt 16 neue Auszubildende und Praktikanten

Politik

SPD: Landesfeuerwehrschule muss in Saarbrücken bleiben

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken sieht einen Wegzug der Landesfeuerwehrschule aus Saarbrücken sehr kritisch, so Reiner Schwarz, Sprecher der Fraktion für...

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen für Kitas, Freiwillige Ganztagsgrundschulen und Horte in Gebundenen Ganztagsschulen Die Elternbeiträge für Kitas, Freiwillige...

Bei FFP-2-Maskenpflicht Arbeitsschutzvorschriften nicht vergessen

Die Bundesregierung hat in ihrer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (22. Januar) auch eine Pflicht zum Tragen von FFP-2-Masken...

Die Stadt Völklingen freut sich über zukünftige Fach- und Führungskräfte. Insgesamt 16 neue Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten begrüßte Oberbürgermeisterin Christiane Blatt im Neuen Rathaus. Im Beisein von Bürgermeister Christof Sellen hieß die Rathauschefin die neuen Mitarbeiter*innen in der Verwaltung herzlich willkommen.

Dabei betonte Blatt, dass sich für die Auszubildenden bei der Stadt Völklingen „allerbeste Zukunftsaussichten“ abzeichnen, was unter anderem mit der derzeitigen Alterstruktur der Angestellten in Zusammenhang stehe. „Ich freue mich, dass Ihre Wahl auf die Stadt Völklingen gefallen ist. Gleichzeitig kann ich Ihnen versichern, dass wir innerhalb der Verwaltung Ihrer Ausbildung einen großen Stellenwert beimessen“, erklärte die Oberbürgermeisterin.

Die Nachwuchsfachkräfte setzen sich aus zwei Anwärter*innen für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, fünf Verwaltungsfachangestellten, drei Auszubildenden im Rahmen der Praxisintegrierten Ausbildung zum/zur Erzieher*in, vier Praktikanten*innen im Anerkennungsjahr im Rahmen der Ausbildung zum/zur Erzieher*in sowie zwei Praktikanten*innen im Vorpraktikum im Rahmen der Ausbildung zum/zur Erzieher*in zusammen.

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband: 88 neue bestätigte Coronafälle und zwei Todesfälle

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 88 neue Coronafälle (Stand 26. Januar, 16 Uhr). Darunter...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung