StartRegionalLandkreis NeunkirchenSuche nach Täter und Opfer

Suche nach Täter und Opfer

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Am Sonntag, 06.05.2018, gegen 00:30 Uhr wurde der hiesigen Dienststelle eine Schlägerei zwischen einem Mann und einer Frau (ein Pärchen) an einer Grillhütte in Eppelborn (Verlängerung der Straße „Am Steinhügel“) mitgeteilt.

Die Örtlichkeit wurde daraufhin von der Polizei aufgesucht.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Täter und seine Freundin (Geschädigte)  nicht mehr zugegen waren.

Befragungen der noch anwesenden Zeugen ergaben, dass der Beschuldigte seine Freundin im Verlaufe der gemeldeten Auseinandersetzung sehr aggressiv angegangen habe (mehrere Faustschläge ins Gesicht (hierdurch wurden starken Blutungen im gesamten Nasen- und Mundbereich bei der Geschädigten Freundin hervorgerufen)).

Von der Grillhütte weg habe er sie dann in einen angrenzenden Waldweg gezerrt und sei gemeinsam mit der Frau über diesen verschwunden.

Des weiteren ist der bei der Polizei amtsbekannte Beschuldigte vor der beschriebenen Auseinandersetzung über einen geparkten PKW gelaufen, wobei die Motorhaube beschädigt wurde.

Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse war eine drohende Lebensgefahr für die Geschädigte nicht auszuschließen, so dass umfangreiche Suchmaßnahmen unter Einbindung der Polizeidienststellen von Illingen, Neunkirchen, Lebach, der Diensthundestaffel, sowie der Feuerwehr Eppelborn nach den beiden Personen eingeleitet wurden.

Die eingeleiteten Suchmaßnahmen vor Ort, sowie Überprüfungen der Wohnanschriften verliefen zunächst ergebnislos.

Gegen 02:00 Uhr konnten die beiden Personen schließlich in der Wohnung des Täters angetroffen werden.

Hier kam es im Verlauf der Ermittlungen neben wüsten Beleidigungen zu einem tätlichen Angriff des alkoholisierten 27-jährigen Täters aus Eppelborn auf die eingesetzten Polizeibeamten, sowie auf seine 18-jährigen Lebensgefährtin.

Der Täter wurde daraufhin festgenommen und musste den Rest der Nacht in einer Gewahrsamszelle der Polizei verbringen.

Seine Lebensgefährtin musste aufgrund ihrer Verletzungen ärztlich behandelt werden.

Es wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen verschiedener Straftatbestände gegen den Beschuldigten eingeleitet.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge