Sonntag, Januar 24, 2021

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

110 neue bestätigte Coronafälle – Zwei weitere Todesfälle

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 110 neue Coronafälle (Stand 4. Dezember, 16 Uhr). Dadurch steigt die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner leicht auf 171,9. 84 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 872 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 549 in Saarbrücken, 89 in Völklingen, 48 in Heusweiler, 45 in Sulzbach, 33 in Püttlingen, 32 in Kleinblittersdorf und 76 in den vier weiteren Umland-Kommunen.

In zwei Saarbrücker Seniorenheimen, in denen es bereits vermehrte Fallzahlen gab, kamen seit Anfang Dezember weitere hinzu: In einem Heim sind 13 zusätzliche Bewohner positiv getestet worden, in einem weiteren waren es 10 Bewohner und sieben Mitarbeiter.

Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands zwei weitere Todesfälle gemeldet. Gestern sind eine 84-jährige Patientin und ein 80-jähriger Patient gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das Durchschnittsalter der insgesamt 157 Todesfälle – 83 Männer und 74 Frauen – liegt bei 80,5 Jahren.

Insgesamt liegen im Regionalverband 5.243 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 3.023 auf die Landeshauptstadt und 2.220 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 4.214 Personen.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle summiertAktuell Erkrankte
Friedrichsthal:111 Fälle26 Fälle
Großrosseln:111 Fälle10 Fälle
Heusweiler:291 Fälle48 Fälle
Kleinblittersdorf:196 Fälle32 Fälle
Püttlingen:352 Fälle33 Fälle
Quierschied:110 Fälle16 Fälle
Riegelsberg:185 Fälle24 Fälle
Saarbrücken:3.023 Fälle549 Fälle
Sulzbach:253 Fälle45 Fälle
Völklingen:611 Fälle89 Fälle
Summe5.243 Fälle872 Fälle

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona

Regionalverband Saarbrücken

Bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei informiert: Heusweiler (ots) - Am Freitag, den 22.01.2021 gegen 18:30 Uhr befuhr ein 33jähriger Mann mit einem Kleinkraftrad...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung