Freitag, März 5, 2021

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte der PI Saarbrücken-Stadt

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...

Saarbrücken-St.Johann (ots) – Am frühen Sonntag Morgen, gegen 04:30 Uhr, kam es 
zu einem polizeilichen Einsatz vor einer Discothek in der Futterstraße in 
Saarbrücken, wonach ein junges Pärchen aus Kleinblittersdorf ihre dort 
anfallenden Rechnungen nicht beglichen hätte. Aufgrund ihrer aggressiven 
Verhaltensweisen vor Ort wurde der 26-jährige Mann und die 24-jährige Frau zur 
Polizeidienststelle verbracht. Dort griff die Probandin Polizeibeamte aktiv an, 
in dem sie um sich trat und eine Polizeibeamtin in deren mit Handschuhe 
geschützte Hand biss. Verletzt wurde die Beamtin dabei nicht. Nach Entnahme 
einer Blutprobe und Einleitung entsprechender Strafverfahren erschienen 
Angehörige und nahmen das Pärchen in Obhut.

Regionalverband Saarbrücken

Neue E-Ladestation am Sulzbacher Rathaus

Nachhaltigkeit ist eines unserer wichtigsten für die Zukunftsthemen. Dabei müssen wir die Mobilität und deren Weiterentwicklung als einen Schwerpunkt...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung