Mittwoch, März 3, 2021

Tourist Information verkauft nochmals über 100 Kilo „Schlosshonig“

Politik

Simons: Die AfD hat sich zu oft als politischer Brandstifter erwiesen!

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 03.03.2021 - Zur Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch den...

CDU bedauert erneute Absage aus Berlin für „Burbach in Bewegung“

Der heutige Beschluss des Haushaltsauschusses des Deutschen Bundestages sieht eine Förderung von 6,5 Millionen aus dem Förderprogramm “Sanierung kommunaler...

CDU-Gemeinderatsfraktion fordert Einrichtung eines COVID-19-Schnelltestzentrum in Rehlingen-Siersburg

Das Département Moselle ist nun offiziell Virusvariantengebiet. Damit einher geht eine Verschärfung der Einreiseregeln für die deutsch-französische Grenzregion. Die...

Rekordernte auch beim Sommerhonig der Bienenvölker des Regionalverbandes 

Ab sofort können Touristen sowie Einheimische erneut die Sommerernte des Schlosshonigs erwerben. Nachdem der aromatische Frühjahrshonig vor wenigen Tagen trotz einer Rekordernte zur Neige ging, ist nun bereits eine große Lieferung Sommerblütenhonig bereit für den Verkauf. Die 250g-Gläser sind zum Preis von 4,50 Euro in der Tourist Info Saarbrücker Schloss erhältlich. 

Für die rund 100 Kilogramm dunklen, aromatischen Sommerblütenhonig haben die geflügelten „ehrenamtlichen Mitarbeiter“ des Regionalverbandes vor allem den Blütennektar der Linden, Brombeeren und der Götterbäume entlang der Saar gesammelt. Außerdem enthält der blumig-malzige Honig einen hohen Blattanteil diverser Stadtpflanzen im Schlossumfeld, weshalb die Chancen gutstehen, dass der Honig flüssig bleibt. 

Die mittlerweile vier Völker bestehen aus rund 200.000 Bienen. Damit die Stadtbienen auch in Zukunft weiter reichlich Blumen und Blüten finden können, wiederholt der Regionalverband die letztjährige Saatgut-Aktion. Aktuell können die Bürgerinnen und Bürger speziell abgestimmte Samenmischungen für bienenfreundliche Blumenwiesen in der Tourist Info erhalten. 

Anfang Mai 2017 wurde das erste Bienenvolk auf Initiative des Regionalverbandes in die Gartenanlage hinter dem am Schlossplatz liegenden Erbprinzenpalais verbracht, in dem zum Beispiel das Schulverwaltungsamt untergebracht ist. Eigentümer der Bienen ist der Fachbereich Zoologie von Prof. Uli Müller an der Universität des Saarlandes. Betreut werden die Bienenvölker von Dr. Susanne Meuser, Biologin an der Universität des Saarlandes, die auch den Honig für den Regionalverband produziert.

Öffnungszeiten Tourist Info Saarbrücker Schloss:

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 bis 18 Uhr

Regionalverband Saarbrücken

Landeshauptstadt beschließt Maßnahmenpaket 2021

Unterstützung regionaler Betriebe zur Bewältigung der Pandemie-Folgen  Um den Wirtschaftsstandort Saarbrücken zu stärken und regionale Betriebe bei der Bewältigung der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung