Freitag, März 5, 2021

TSV Steinbach Haiger: Maurice Müller wird am Dienstag operiert

Politik

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

DIE LINKE: Hartz-IV-Beziehende brauchen kostenfreie FFP2-Masken oder alternativ Mehrbedarfs-Zuschlag

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert in der Corona-Pandemie regelmäßig kostenlose FFP-2-Masken für Hartz-IV-Beziehende und Geringverdienende oder alternativ 129...

Simons: Saar Bildungsministerium wird von eigener Untätigkeit überrascht

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 04.03.2021 – Nach den jüngsten Diskrepanzen hinsichtlich der Verkündung von Schulöffnungen...

Während Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger am Dienstag im Krombacher Hessenpokal um den Einzug ins Viertelfinale kämpft, steht für Maurice Müller in Nürnberg eine notwendige Operation an seinem verletzten Sprunggelenk an.

Der Mittelfeldspieler des TSV Steinbach Haiger hatte sich bereits am 09.02.2018 bei einem harten Foul seines Gegenspielers im Testspiel bei Rot-Weiß Oberhausen verletzt und wird seitdem wegen Bänderrissen und einem Knochenödem behandelt. Der Heilungsverlauf zwingt den 25-Jährigen nun leider zu einer Operation am Knöchel, nach der eine Besserung bis zum Beginn des Jahres 2019 erhofft wird.

Der TSV Steinbach Haiger wünscht seiner Nummer 33 alles Gute für die OP und hofft Maurice Müller bald wieder in seiner Mitte begrüßen zu können.

Regionalverband Saarbrücken

Gewerbegrundstück in Neuweiler ist Thema im Stadtrat am 18. März

In der öffentlichen Stadtratssitzung am 18. März 2021 um 17 Uhr im Sportzentrum in Sulzbach können sich die Bürgerinnen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung