Mittwoch, Februar 24, 2021

TSV Steinbach: Public Viewing zur DFB-Pokalauslosung

Politik

Funk und Wagner: Irritation über Äußerungen der Bildungsministerin zu Schulöffnungen am 8. März

Christine Streichert Clivot (Foto: MBK Christian Hell) Die Bildungsministerin hat die Öffnung der weiterführenden Schulen gestern offiziell verkündet und in...

Markus Uhl MdB: “Wir brauchen grenzüberschreitenden Strategien statt harte Grenzschließungen“

Das saarländische Vorstandsmitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen (DFPV) Markus Uhl MdB unterstützt eine Erklärung von Mitgliedern des Vorstands der Deutsch-Französischen...

FDP: Saarland braucht Öffnung / Blick auf Rheinland-Pfalz notwendig

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, mindestens dieselben Branchen wie Rheinland-Pfalz zu öffnen. Gleichzeitig muss die Landesregierung endlich...

Hessenpokal-Sieger TSV Steinbach hat erstmals in seiner Vereinsgeschichte den DFB-Pokal erreicht und hofft nun auf einen attraktiven Gegner.  Die Auslosung der ersten Hauptrunde findet am Freitag, den 8. Juni, direkt nach dem Länderspiel Deutschland gegen Saudi Arabien, im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt.

Aus diesem Anlass lädt der TSV ab 18 Uhr zum öffentlichen Public Viewing ins SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger ein. Einlass ist ab 18 Uhr. Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr, die Auslosung beginnt gegen 22 Uhr. Die LED-Leinwand ist hinter der Haupttribüne aufgebaut und hat eine Größe von 5×3 Metern. Auf dem Gelände ist Platz für bis zu 1.200 Zuschauer, um deren leibliches Wohl das Team von Arno’s Event Gastronomie kümmern wird. Der Eintritt ist frei, wie auch bei allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft, die ebenfalls am Haarwasen von Arno Nietsch und seinem Team präsentiert wird.

Der TSV Steinbach befindet sich in einem Topf mit 31 anderen Mannschaft aus der Zweiten, Dritten und den unterklassigen Ligen. Die 32 möglichen Gegner des TSV Steinbach setzen sich somit komplett aus den 18 Bundesligisten der Saison 2017/18 und den 14 besten Zweiligisten der abgelaufenen Runde zusammen.

Regionalverband Saarbrücken

Besuch auf der Saar Alpaka-Farm

Foto: Lothar Ranta Ein Beitrag von Lothar Ranta Bereits seit zwölf Jahren betreiben Christiane Groß und Rainer Frenkel im Naherholungsgebiet Almet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung