Donnerstag, März 4, 2021

U21 will zuhause gegen Schwalbach zurück in die Spur

Politik

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

DIE LINKE: Hartz-IV-Beziehende brauchen kostenfreie FFP2-Masken oder alternativ Mehrbedarfs-Zuschlag

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert in der Corona-Pandemie regelmäßig kostenlose FFP-2-Masken für Hartz-IV-Beziehende und Geringverdienende oder alternativ 129...

Simons: Saar Bildungsministerium wird von eigener Untätigkeit überrascht

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 04.03.2021 – Nach den jüngsten Diskrepanzen hinsichtlich der Verkündung von Schulöffnungen...

Die jüngste 0:2-Niederlage gegen den SV Auersmacher will die U21 der SV Elversberg schnell vergessen machen. Diesen Samstag, 22. September, bietet sich dazu bereits die Gelegenheit. Dann empfängt die Elversberger Zweite von Trainer Marco Emich um 16.00 Uhr im Kohlwaldstadion den FV Schwalbach zum Saarlandliga-Heimspiel. Gegen den Tabellenvorletzten geht die SVE als Favorit in die Partie. „Wir spielen zuhause und wollen natürlich noch mal gewinnen. Zum einen, um die Niederlage vom letzten Wochenende wieder gutzumachen, zum anderen, weil wir einfach auch vorne dabei bleiben wollen“, sagt Emich, der das Spiel gegen Schwalbach dennoch keinesfalls auf die leichte Schulter nimmt. Nachdem der FV in den ersten sechs Saisonspielen durchweg Niederlagen einstecken musste, konnte das Team in den vergangenen drei Spielen gegen Bübingen (10:3), Quierschied (1:1) und Eppelborn (4:0) sieben Punkte einfahren. „Schwalbach ist schon ein schwieriger Gegner, sie haben seit kurzem einen neuen Trainer und haben in den letzten Spielen wieder Selbstvertrauen gesammelt“, warnt Emich, der im Heimspiel weiterhin auf die Langzeitverletzten Brice Dogoui und Marten Seiler verzichten muss, Routinier Steffen Bohl fehlt verletzungsbedingt. Fraglich ist noch der Einsatz des zurzeit angeschlagenen Fabio Götzinger, Christian Frank kehrt nach seiner Sperre allerdings wieder ins Team zurück.

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

 

Saarlandliga: SVE U21 – FV Schwalbach

(Samstag, 22. September, 16.00 Uhr, Kohlwaldstadion in Landsweiler-Reden)

 

Regionalliga Südwest: SVE U19 – FC Meisenheim

(Samstag, 22. September, 13.00 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)

 

Regionalliga Südwest: DJK-SV Phönix Schifferstadt – SVE U17

(Sonntag, 23. September, 13.00 Uhr, Kunstrasen im Phönix-Sportpark in Schifferstadt)

Regionalliga Südwest: SV Eintracht Trier – SVE U17

(Mittwoch, 26. September, 19.00 Uhr, Nebenplatz am Moselstadion in Trier)

 

Regionalliga Südwest: TSV Schott Mainz – SVE U15

(Samstag, 22. September, 14.30 Uhr, TSV-Kunstrasen in Mainz-Gonsenheim)

Regionalverband Saarbrücken

Gewerbegrundstück in Neuweiler ist Thema im Stadtrat am 18. März

In der öffentlichen Stadtratssitzung am 18. März 2021 um 17 Uhr im Sportzentrum in Sulzbach können sich die Bürgerinnen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung